brittaSandbewegt
Praxis für Körper-Psychotherapie, Tanz- und Ausdruckstherapie

Über mich 


Drei Sätze, die mich beschreiben

  1. Ich bin im quirligen Leben als Therapeutin mit 3 Kindern, 2 Katern und 1 Mann zu Hause
  2. Ich liebe es, innerlich das Tenpo raus zu nehmen und feinsinnig zu begleiten.
  3. Ich brauche regelmäßig Vitamin "Sea", um meine Batterien aufzuladen

 

3 Songs, die meine Arbeit beschreiben

  1. Save Room - John Legend
  2. Factor 30 - Bjarno
  3. Serving Others - Jane Winther 


3 Eigenschaften, die KlientInnen an mir schätzen

  • Brittas klares und doch einfühlsames Wesen und ihr respektvoller Umgang gibt viel Raum zum Innehalten und Entdecken, zum Sein-Dürfen, wer ich wirklich bin... A.M.
  • Nia mit dir ist wirklich jedes Mal eine überraschende Entdeckungsreise für meinen Körper und meinen Geist... ich erlebe Inspiration, Ruhe, Energie, Freude ULRIKE
  • .Ich schätze besonders, dass Britta mich durch ihre einfühlsame Anleitung eigene und neue Wege in der Bewegung gehen lässt und ich dadurch Schweres und Leichtes zum Ausdruck bringen kann. STEPHAN

 

Meine Arbeit

  • seit 2013 regelmäßige offene und geschlossene Tanztherapeutische Gruppen / Einzel

  • seit Februar 2015 Leitung und Konzept der tanz- und körperpsychotherapeutischen Gruppen der Tagesklinki(en) der Verhaltenstherapie Falkenried MVZ in Hamburg


Meine Ausbildungen

  • 2010-2013 Berufsbegleitende Ausbildung zur Kreativen Tanz- und Ausdruckstherapeutin (680 Stunden), Wendepunkt Zentrum für Tanz und Therapie

  • 2013 Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hansestadt Hamburg

  • 2014-2017 Weiterbildung Körperpsychotherapie (216 Stunden), Martin Schulmeister, Lehrtherapeut für Tiefenpsychologisch Fundierte Psychotherapie, Mitbegründer, Vorstand und Lehrthterapeut des Hakomi Institute of Europe (1985-2005)

  • seit 2018 laufende Weiterbildung Körperpsychotherapie (113 Stunden) und Supervision bei Martin Schulmeister

  • 2014 Nia Black Belt bei Ann Christiansen Nia Technique